Freitag, 4. Mai 2012

Glossybox - Da isse

So, lange hab ich nichts geschrieben, aber ich kriege derzeit kreativ nichts so richtig auf die Reihe. Das ist ganz schlimm. Aber demnächst bastel ich wieder was. Der Geburtstag der Kinder steht an und ich wollte ja so gerne ein paar schöne Einladungen basteln und das mache ich auch - wird ja so langsam Zeit.

Heute kam nun die Glossybox bei mir an. Ein hübscher kleiner Karton, in dem noch eine hübschere kleine Schachtel war - soweit so gut der Eindruck. 

Schön mit Seidenpapier und Schleifchen verpackt erwarteten mich meine Pröbchen. Auf den ersten Blick dachte ich - toll, das kriegst Du ja bei Douglas umsonst dazu. Aber dann bei genauerem Hinsehen wars doch ganz ok.
In der Box war 
Eine kleine Probe Guhl Color Schutz & Pflege Goji Beere (naja, ohne Spülung ist das bei mir immer doof) - brauch ich ja eigentlich noch die Spülung oder?

Ein Blush von BM beauty (?) in Peachy Glow - Probengröße - noch nicht ausprobiert, weils bestimmt ne staubige Angelegenheit wird. Ganz kleine Dose, ganz puderiger Blush

Ein Lippenstift von Sans Souci Lip delight in "Soft Mauve" (140) (Anti-Aging) - Orignalgröße - eine superschöne Farbe und eine schöne Textur, über den Lippenstift hab ich mich wirklich gefreut - hab mal im Internet recherchiert und da ist der für um die 10,-€ zu haben.
Ein Lipgloss von Illamasqua Intense Lipgloss in Hermetic (Anti Age) - 7ml entspricht schon irgendwie einer Originalgröße - eine super dunkle farbe, die kann ich nur mit anderen Farben auf den Lippen "mischen" oder zu Halloween tragen, wenn ich als Miss Adams gehe ;) Eine Internetrecherche ergab, dass dieser Lipgloss für 20$ bei amazon.com zu haben ist.

So, hier habe ich mal die beiden Lippenprodukte geswatched (wie man neudeutsch so schön sagt)
Eine Falten.Mindernde Tagescreme von EUBOS (?) Med - Probengröße - Muss ich morgen mal ausprobieren.

 

Eine Parfumprobe von Thomas Sabo "Charme Creme" - Probengröße - riecht wirklich schön, überleg mir den Flakon zu holen (das ist der eigentliche Sinn dieser Box, die Leute anzufixen *lach* )

Joah - ich könnte ein bißchen beleidigt sein, weil soviele Anti-Age Produkte dabei waren. Das hat man davon, wenn man sein wahres Alter angibt... *lach*

So, nun die große Frage: Lohnt sich die Glossybox? 
Also wenn man Spaß an Kosmetik und Wundertüten hat und einem 15,-€ im Monat nicht weh tun, dann ist das schon ein toller Mädchenspaß. Man kann ja auf der Website ein persönliches Profil anlegen und bekommt dann ein bißchen was auf sich zugeschnitten. Nach kurzer Recherche kann ich sagen, dass auch die Produkte den Wert des Beitrages durchaus aufwiegen. Die Farbe des Lipglosses ist zwar gewöhnungsbedürftig (für mich), aber den krieg ich schon verwurstet. Wie heißt es so schön: 
Öfter mal was Neues.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen